Angebote zu "Anderer" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Friesen Blume, Rosvitha: Ein 'anderer' Blick au...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.10.2006, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Ein 'anderer' Blick auf den 'bösen' Blick, Titelzusatz: Zu ausgewählten Erzählungen Gabriele Wohmanns aus feministisch-theoretischer Perspektive, Autor: Friesen Blume, Rosvitha, Verlag: Verlag Frank und Timme // Frank & Timme, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutsche Literatur // 20. Jahrhundert // seit 1945 // Literaturtheorie, Rubrik: Literaturwissenschaft // Deutschsprachige, Seiten: 136, Informationen: Paperback, Gewicht: 192 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Ein 'anderer' Blick auf den 'bösen' Blick
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein 'anderer' Blick auf den 'bösen' Blick ab 35 € als pdf eBook: Zu ausgewählten Erzählungen Gabriele Wohmanns aus feministisch-theoretischer Perspektive. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sprachwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Ein anderer Blick auf den bösen Blick
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein anderer Blick auf den bösen Blick ab 29.8 € als Taschenbuch: Zu ausgewählten Erzählungen Gabriele Wohmanns aus feministisch-theoretischer Perspektive. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Literaturwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Ein anderer Blick auf den bösen Blick
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein anderer Blick auf den bösen Blick ab 29.8 EURO Zu ausgewählten Erzählungen Gabriele Wohmanns aus feministisch-theoretischer Perspektive

Anbieter: ebook.de
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Ein 'anderer' Blick auf den 'bösen' Blick
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein 'anderer' Blick auf den 'bösen' Blick ab 35 EURO Zu ausgewählten Erzählungen Gabriele Wohmanns aus feministisch-theoretischer Perspektive

Anbieter: ebook.de
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Hermann Gunkel revisited
24,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie kaum ein anderer Alttestamentler hat Hermann Gunkel in seinem Fachgebiet und weit darüber hinaus nachgewirkt. Die exegetische Forschung beruft sich noch heute vielfältig auf ihn, gerade seine inter- und transdisziplinären Anstöße sind es, die heute faszinieren. Grund genug für das Institut für Evangelische Theologie der Justus Liebig Universität Gießen (hier lehrte Gunkel die längste Zeit seines Forscherlebens) im Rahmen des 400-jährigen Universitätsjubiläums in einem Symposium wichtige Linien zusammenzuführen und neu auf den Begriff zu bringen. Die Vorträge dieses Symposiums ergänzt durch Beiträge international bekannter Autorinnen und Autoren beleuchten das Denken und die Methodik Gunkels, die Impulse, die er gab und wie sie in die aktuelle Forschung nachwirken (religionsgeschichtlich, literatur- und kulturwissenschaftlich, feministisch, interreligiös). Gunkels kontextuell bedingten Visionen erweisen sich als überraschend wandlungsfähig und produktiv.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Feministische Bibelwissenschaft im 20. Jahrhundert
89,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band führt eine innovative und kritische Konzeption der Bibelwissenschaft bis in die Gegenwart weiter, die mit der Frauenbewegung begann. In den einzelnen Beiträgen wird der Schlüsselbegriff "Feminismus" nicht im engeren Sinn von Frauen- oder Geschlechterforschung verstanden, sondern er benennt performativ unterschiedliche soziokulturelle und theoretisch-religiöse Standorte. "Feministisch" umfasst gender- und befreiungstheologische, postkoloniale, queere und interreligöse Forschungen und viele andere patriarchatskritische Perspektiven. Das Thema "Frauen und Bibel" wird zwischen den internationalen Frauenbewegungen und der akademischen Erforschung biblischer und anderer heiliger Texte situiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Feministische Bibelwissenschaft im 20. Jahrhundert
121,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Band führt eine innovative und kritische Konzeption der Bibelwissenschaft bis in die Gegenwart weiter, die mit der Frauenbewegung begann. In den einzelnen Beiträgen wird der Schlüsselbegriff 'Feminismus' nicht im engeren Sinn von Frauen- oder Geschlechterforschung verstanden, sondern er benennt performativ unterschiedliche soziokulturelle und theoretisch-religiöse Standorte. 'Feministisch' umfasst gender- und befreiungstheologische, postkoloniale, queere und interreligöse Forschungen und viele andere patriarchatskritische Perspektiven. Das Thema 'Frauen und Bibel' wird zwischen den internationalen Frauenbewegungen und der akademischen Erforschung biblischer und anderer heiliger Texte situiert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Hermann Gunkel revisited
34,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wie kaum ein anderer Alttestamentler hat Hermann Gunkel in seinem Fachgebiet und weit darüber hinaus nachgewirkt. Die exegetische Forschung beruft sich noch heute vielfältig auf ihn, gerade seine inter- und transdisziplinären Anstösse sind es, die heute faszinieren. Grund genug für das Institut für Evangelische Theologie der Justus Liebig Universität Giessen (hier lehrte Gunkel die längste Zeit seines Forscherlebens) im Rahmen des 400-jährigen Universitätsjubiläums in einem Symposium wichtige Linien zusammenzuführen und neu auf den Begriff zu bringen. Die Vorträge dieses Symposiums ergänzt durch Beiträge international bekannter Autorinnen und Autoren beleuchten das Denken und die Methodik Gunkels, die Impulse, die er gab und wie sie in die aktuelle Forschung nachwirken (religionsgeschichtlich; literatur- und kulturwissenschaftlich; feministisch; interreligiös). Gunkels kontextuell bedingten Visionen erweisen sich als überraschend wandlungsfähig und produktiv.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot