Angebote zu "Frau" (54 Treffer)

Kategorien

Shops

Lütkebomert:Herbert Marcus in der Theor
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.11.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Herbert Marcuse in der Theoriediskussion um die sexuelle Befreiung der Frau, Titelzusatz: Eine Spurensuche in heutigen feministisch-utopischen Theorien, Autor: Lütkebomert, Pia, Verlag: Tectum Verlag // Tectum Wissenschaftsverlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gender Studies // Geschlechterforschung // Gender Studies: Gruppen, Rubrik: Philosophie // 20., 21. Jahrhundert, Seiten: 86, Informationen: broschiert, Gewicht: 155 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Lütkebomert:Herbert Marcus in der Theor
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.11.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Herbert Marcuse in der Theoriediskussion um die sexuelle Befreiung der Frau, Titelzusatz: Eine Spurensuche in heutigen feministisch-utopischen Theorien, Autor: Lütkebomert, Pia, Verlag: Tectum Verlag // Tectum Wissenschaftsverlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gender Studies // Geschlechterforschung // Gender Studies: Gruppen, Rubrik: Philosophie // 20., 21. Jahrhundert, Seiten: 86, Informationen: broschiert, Gewicht: 163 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Lütkebomert:Herbert Marcus in der Theor
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.11.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Herbert Marcuse in der Theoriediskussion um die sexuelle Befreiung der Frau, Titelzusatz: Eine Spurensuche in heutigen feministisch-utopischen Theorien, Autor: Lütkebomert, Pia, Verlag: Tectum Verlag // Tectum Wissenschaftsverlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gender Studies // Geschlechterforschung // Gender Studies: Gruppen, Rubrik: Philosophie // 20., 21. Jahrhundert, Seiten: 86, Informationen: broschiert, Gewicht: 163 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Orlando, 1 MP3-CD
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Orlando nach einer ausschweifenden Feierlichkeit am Hofe des türkischen Sultans aus einem langen und erholsamen Schlaf erwacht, lässt es sich nicht leugnen: Die Tage seiner Männlichkeit sind gezählt, in der Nacht ist er zur Frau geworden. Orlando nimmt es, wie es kommt, und reist fortan ewig jugendlich durch die Weltgeschichte. Dabei trifft er auf die großen Dichter und Denker verschiedener Epochen. Was Virginia Woolf mit "Orlando" vorlegte, ist ein spielerischer Ritt durch die literarischen Genres, ein satirisches, sprachgewaltiges, feministisch angehauchtes Vergnügen. Kurz: ein Geniestreich - in voller Länge gelesen von Sissy Höfferer.Ungekürzte Lesung mit Sissy Höfferer1 mp3- CD ca. 8 h 44 min

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Orlando, 1 MP3-CD
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Orlando nach einer ausschweifenden Feierlichkeit am Hofe des türkischen Sultans aus einem langen und erholsamen Schlaf erwacht, lässt es sich nicht leugnen: Die Tage seiner Männlichkeit sind gezählt, in der Nacht ist er zur Frau geworden. Orlando nimmt es, wie es kommt, und reist fortan ewig jugendlich durch die Weltgeschichte. Dabei trifft er auf die großen Dichter und Denker verschiedener Epochen. Was Virginia Woolf mit "Orlando" vorlegte, ist ein spielerischer Ritt durch die literarischen Genres, ein satirisches, sprachgewaltiges, feministisch angehauchtes Vergnügen. Kurz: ein Geniestreich - in voller Länge gelesen von Sissy Höfferer.Ungekürzte Lesung mit Sissy Höfferer1 mp3- CD ca. 8 h 44 min

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Feministisch streiten
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Feministisch streiten versammelt Thesen und Utopien eines Feminismus, der sich zwischen Vernunft und Leidenschaft bewegt: Das bedeutet einerseits eine vernünftige Gesellschaftskritik im Sinne der Aufklärung, andererseits leidenschaftliche Identitätspolitik.Ein materialistischer, politisch handlungsfähiger Feminismus darf nicht einen der beiden Pole aus den Augen verlieren, sondern muss sich, im Bewusstsein der Widersprüche, zwischen ihnen bewegen. Er muss dazu ermutigen, für die eigenen politischen Interessen auf die Straße zu gehen, und zugleich das kapitalistische Patriarchat als alles übergreifende Gesellschaftsform kritisieren.Dabei wird bewusst aus der Perspektive von Frauen argumentiert. In seiner inneren Spannung zwischen Identitätspolitik und Gesellschaftskritik funktioniert Feminismus am besten als solidarische und streitlustige Auseinandersetzung von Frauen, die sich als Frauen aufeinander beziehen. Der politische Kampfbegriff Frau muss in seiner Sprengkraft und Widersprüchlichkeit neu diskutiert werden.Diese 27 Beiträge tragen zu einer neuen Streitkultur bei.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Feministisch streiten
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Feministisch streiten versammelt Thesen und Utopien eines Feminismus, der sich zwischen Vernunft und Leidenschaft bewegt: Das bedeutet einerseits eine vernünftige Gesellschaftskritik im Sinne der Aufklärung, andererseits leidenschaftliche Identitätspolitik.Ein materialistischer, politisch handlungsfähiger Feminismus darf nicht einen der beiden Pole aus den Augen verlieren, sondern muss sich, im Bewusstsein der Widersprüche, zwischen ihnen bewegen. Er muss dazu ermutigen, für die eigenen politischen Interessen auf die Straße zu gehen, und zugleich das kapitalistische Patriarchat als alles übergreifende Gesellschaftsform kritisieren.Dabei wird bewusst aus der Perspektive von Frauen argumentiert. In seiner inneren Spannung zwischen Identitätspolitik und Gesellschaftskritik funktioniert Feminismus am besten als solidarische und streitlustige Auseinandersetzung von Frauen, die sich als Frauen aufeinander beziehen. Der politische Kampfbegriff Frau muss in seiner Sprengkraft und Widersprüchlichkeit neu diskutiert werden.Diese 27 Beiträge tragen zu einer neuen Streitkultur bei.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Schuld sind immer die anderen!
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist bloß los mit Männern und Frauen? Devot, schweigend und unlustig die einen, unzufrieden und nörgelnd die anderen. Der Feminismus der 1970er Jahre hat den Frauen viel gebracht, doch die Mann-Frau-Beziehungen werden immer komplizierter, auch aggressiver.A strid v. Friesen, Therapeutin und Publizistin, beschreibt witzig und selbstironisch ihren eigenen Werdegang als aufmüpfige, feministisch engagierte junge Frau.Sie reflektiert jedoch kritisch die negativen Folgen der Emanzipation, wenn Frauen die Meinungs- und Gefühlshoheit im emotionalen Bereich, auch in Bezug auf das Glück und das Leben ihrer Kinder haben. Sie fordert eine Emanzipationsbewegung der Männer und eine neue Rollendiskussion, um zu einer kreativen und friedfertigen Geschlechterdemokratie zu gelangen. Es ist ein provokantes Buch, das die Diskussionen um ein neues Rollenverständnis von Männern und Frauen voranbringen will. Es ist letztlich ein Plädoyer zugunsten von mehr Mitmenschlichkeit und mehr familiärem Frieden für die Kinder und die Eltern.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Schuld sind immer die anderen!
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist bloß los mit Männern und Frauen? Devot, schweigend und unlustig die einen, unzufrieden und nörgelnd die anderen. Der Feminismus der 1970er Jahre hat den Frauen viel gebracht, doch die Mann-Frau-Beziehungen werden immer komplizierter, auch aggressiver.A strid v. Friesen, Therapeutin und Publizistin, beschreibt witzig und selbstironisch ihren eigenen Werdegang als aufmüpfige, feministisch engagierte junge Frau.Sie reflektiert jedoch kritisch die negativen Folgen der Emanzipation, wenn Frauen die Meinungs- und Gefühlshoheit im emotionalen Bereich, auch in Bezug auf das Glück und das Leben ihrer Kinder haben. Sie fordert eine Emanzipationsbewegung der Männer und eine neue Rollendiskussion, um zu einer kreativen und friedfertigen Geschlechterdemokratie zu gelangen. Es ist ein provokantes Buch, das die Diskussionen um ein neues Rollenverständnis von Männern und Frauen voranbringen will. Es ist letztlich ein Plädoyer zugunsten von mehr Mitmenschlichkeit und mehr familiärem Frieden für die Kinder und die Eltern.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot