Angebote zu "Israels" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Fischer, Irmtraud: Die Erzeltern Israels
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.04.1994, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Erzeltern Israels, Titelzusatz: Feministisch-theologische Studien zu Genesis 12-36, Auflage: Reprint 2011, Autor: Fischer, Irmtraud, Verlag: De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Christentum // Alte Religionen und Mythen, Rubrik: Religion // Theologie, Sonstiges, Seiten: 408, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 795 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Rakel, Claudia: Judit - über Schönheit, Macht u...
139,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.12.2003, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Judit - über Schönheit, Macht und Widerstand im Krieg, Titelzusatz: Eine feministisch-intertextuelle Lektüre. Studien zur Exegese des Alten Testaments und zur Religionsgeschichte Israels, Autor: Rakel, Claudia, Redaktion: Kaiser, Otto, Verlag: Gruyter, Walter de GmbH // De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Frauenforschung // Geschlechterforschung // Judith // Judit // Altes Testament // Bibel // Hebräische Bibel // Christentum // Gebet // Meditation // Spiritualität // Auslegung // Exegese // Schriftauslegung // Judentum // Bibellesungen // Auswahltexte und Meditationen // Kritik und Exegese heiliger Texte, Rubrik: Geisteswissenschaften allgemein, Seiten: 326, Reihe: Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft (Nr. 334), Gewicht: 602 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Die Erzeltern Israels
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erzeltern Israels ab 109.95 € als gebundene Ausgabe: Feministisch-theologische Studien zu Genesis 12-36. Reprint 2011. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Theologie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Die Erzeltern Israels
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erzeltern Israels ab 109.95 € als pdf eBook: Feministisch-theologische Studien zu Genesis 12-36. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Religion,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Die Erzeltern Israels
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erzeltern Israels ab 109.95 EURO Feministisch-theologische Studien zu Genesis 12-36. Reprint 2011

Anbieter: ebook.de
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Judit - über Schönheit Macht und Widerstand im ...
139,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Judit - über Schönheit Macht und Widerstand im Krieg ab 139.95 EURO Eine feministisch-intertextuelle Lektüre. Studien zur Exegese des Alten Testaments und zur Religionsgeschichte Israels. Reprint 2014

Anbieter: ebook.de
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Die Erzeltern Israels
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erzeltern Israels ab 109.95 EURO Feministisch-theologische Studien zu Genesis 12-36

Anbieter: ebook.de
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Mirjam
159,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Studie untersucht die Rhetorik der alt-testamentlichen Mirjambelege und ihre sozialgeschichtlichen Kontexte und arbeitet aus feministischer Sicht die Forschungsgeschichte zu Mirjam auf.Die bisherige Mirjamforschung war größtenteils von literargeschichtlichen Vorentscheidungen geprägt und kam deshalb nur zu rudimentären Aussagen über Mirjam. Demgegenüber lassen sich mittels einer feministisch-rhetorischen Analyse mit rezeptions- und produktionsästhetischen Fragestellungen neue Kontexte dafür finden, was Mirjam im Text repräsentiert. Sie kann nicht länger als "Prophetin" aus der Frühzeit Israels betrachtet werden, sondern steht vielmehr für eine bestimmte theopolitische Position in persischer Zeit.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Mirjam
184,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Studie untersucht die Rhetorik der alt-testamentlichen Mirjambelege und ihre sozialgeschichtlichen Kontexte und arbeitet aus feministischer Sicht die Forschungsgeschichte zu Mirjam auf. Die bisherige Mirjamforschung war grösstenteils von literargeschichtlichen Vorentscheidungen geprägt und kam deshalb nur zu rudimentären Aussagen über Mirjam. Demgegenüber lassen sich mittels einer feministisch-rhetorischen Analyse mit rezeptions- und produktionsästhetischen Fragestellungen neue Kontexte dafür finden, was Mirjam im Text repräsentiert. Sie kann nicht länger als 'Prophetin' aus der Frühzeit Israels betrachtet werden, sondern steht vielmehr für eine bestimmte theopolitische Position in persischer Zeit.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot